Bit Rot | Exhibit | Villa Stücke

Museum Villa Stuck
München, BY,
81675
Directions (Google Maps)
Website
Sep 29 2016
Jan 08 2017
Bit Rot is three things: A internationally traveling art exhibition, a catalogue accompanying that exhibition and a very large compendium of essays and fiction to be published in October 2016.

Curators

  • Samuel Saelemakers
PressMucbook

**Haters Gonna Hate** – Bit Rot: Die Ausstellung von Douglas Coupland

Wie sähe wohl das Internet aus, wenn man es in ein Zimmer sperren würde? Und was hat Datenverfall mit Andy Warhol zu tun? In der aktuellen Ausstellung „Bit Rot“ von Douglas Coupland können Besucher genau das herausfinden.
Read on Mucbook
PressThe National (United Arab Emirates)

Book review: Douglas Coupland’s Bit Rot – inside the dark heart of the information age

The line between art and technology is becoming ever more blurred. Perhaps part of the reason is that by force of necessity, art always follows money, and in 2016, technology is increasingly where the money is. As the greatest of internet behemoths, it stands to reason that Google would get...
Read on The National (United Arab Emirates)
PressMuseum Villa Stuck

Interview mit Douglas Coupland - "Bit Rot"

Video interview with Douglas Coupland
Read on Museum Villa Stuck
PressTwo in a Row

Douglas Coupland „Bit Rot“ in der Villa Stuck

Douglas Coupland dürfte vielen durch sein Buch „Generation X“ bekannt sein. Ein Titel, der sich zum übergreifenden Schlagwort für eine wohlstandsverwöhnte, aber trotzdem perspektivlose Generation entwickelte. Seine Arbeiten als bildender Künstler sind in Deutschland jedoch weniger bekannt, was sich nun mit der Umsetzung seiner Ausstellung „Bit Rot“ in der Villa...
Read on Two in a Row
PressKunstmarkt.com

Douglas Coupland in München

Die Villa Stuck widmet sich in ihrer aktuellen Schau dem Werk Douglas Couplands. Der 1961 auf dem badischen NATO-Stützpunkt Rheinmünster-Söllingen geborene Kanadier ist eher für seine schriftstellerische Tätigkeit bekannt. Die Ausstellung in München entstand in Kooperation mit dem Witte de With Center for Contemporary Art in Rotterdam und beinhaltet neben...
Read on Kunstmarkt.com
PressBR Fernsehen

Wohin geht unsere Reise?

Diesmal ist nichts weniger als ein Genie zu Gast bei Bumillo und SÜDLICHT: Der kanadische Schriftsteller und Künstler Douglas Coupland hat nicht nur Worte für die Welt und ihr Schicksal erfunden ("Mc Job", "Generation X"), sondern schon das eine oder andere Mal die Zukunft richtig vorausgesagt. Visionär nannte man so...
Read on BR Fernsehen
PressSüddeutsche Zeitung

Andy Warhol hat Facebook vorausgesehen

Den Weltbestseller »Generation X« hat er nur aus Verlegenheit geschrieben, als Siebenjähriger verehrte er Roy Lichtenstein und sein Arzt hat ihm verboten, ganze Bücher zu essen. Ein Interview mit dem großartig verschrobenen Autoren und Künstler Douglas Coupland.
Read on Süddeutsche Zeitung
PressDeutschlandradio Kultur

Mit Pop Art gegen Daten-Verrottung

Mit seinem Roman "Generation X" hat Douglas Coupland ein Stück Zeitgeschichte eingefangen. Die präsentiert er auch als bildender Künstler in der Münchner Ausstellung "Bit Rot" – neben Arbeiten zu verrottenden Daten ist eine Totenmaske David Bowies zu sehen.
Read on Deutschlandradio Kultur